Autoumbauten
Vom Bus zum Camper oder vom Lieferungswagen zur fahrbaren Werkstatt

Ein ganz normaler Kleintransporter

  Fertig ausgebaut und als Schlafplatz eingerichtet   Nach dem öffnen der Hecktüre ist ein problemloser Zugang zum Kasten möglich. (Fischerutensilien)

Umgestellt zum Sitzen und Essen. (Der Tisch lässt sich problemlos in der Höhe verstellen)

  Einblick in den leeren Kühlschrank. Links davon ist die WC-Anlage versteckt. (Die wohl wichtigsten Teile eines Campers!)   Nach dem öffnen der Sitzfläche ist die WC-Anlage sichtbar.