Sanierungen
Das Holz/Metall-Fenstersystem HMS reno von Schweizer.  

Holzfenster werden durch die Witterung stark beansprucht. Sie müssen normalerweise periodisch neu gestrichen werden. Die nachträgliche Verkleidung mit einbrennlackierten Aluprofilen kann die wirtschaftlichere Lösung darstellen.

  Wenn das Streichen der Fenster ansteht und das Holz noch in gutem Zustand ist, lohnt sich die Abklärung durch eine Fachfirma. Das System HMS reno von Schweizer bietet eine ideale Möglichkeit zur nachträglichen Fenstersanierung.   Es macht den weiteren Unterhalt auf der Wetterseite für Jahrzehnte überflüssig. HMS reno eignet sich für viele verschiedene Fensterfabrikate, und Sie können aus einer Palette von mehr als 1000 Farben auswählen. HMS reno-Fenstersanierung mit System!
Hier das Resultat – nie mehr streichen!  
Hat Ihr Fenster eine Isolier-Verglasung ohne Wärmeschutz-Beschichtung? Dann prüfen Sie den gleichzeitigen Ersatz durch Wärmeschutzglas mit doppeltem Wärme-Dämmwert.

Kommen Sie vorbei und begutachten Sie das Verfahren direkt bei mir in der Werkstatt.

(Ortsplan unter «Die Schreinerei»)